Wie übertrage ich Daten von meinem Krankenhaus?

Über den eGA-Service „Datenaustausch mit Krankenhäusern“ können Sie im Falle eines Krankenhausaufenthalts Ihren Entlassbrief direkt vom Krankenhaus in Ihre eGA übertragen. Der Entlassbrief enthält alle Informationen für die jeweilige Anschlussversorgung wie Diagnosen, Medikamente und Ansprechpartner. Die Übertragung des Entlassbriefs erfordert momentan zwingend die Versicherungsnummer, deshalb ist dieser Service derzeit nur für gesetzliche Krankenkassen (GKV) verfügbar. Für die Übertragung des Entlassbriefs muss Ihr Krankenhaus diesen eGA-Service unterstützen. Je nach Versicherung kann es sein, dass dieser Service in Ihrer eGA nicht verfügbar ist.