Wie nutze ich das Arztverzeichnis?

Der eGA-Service „Arztverzeichnis“ bietet Ihnen einen Überblick über Ihre behandelnden und an Ihrer Behandlung beteiligten Ärzte der letzten vier bis sechs Jahre. Zudem werden Ihnen je nach Arzt erweiterte Informationen wie Sprechzeiten und Kontaktinformationen bereitgestellt. Das Arztverzeichnis wird bei jedem Aufruf erneut geladen und nicht in Ihrer eGA gespeichert. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur genutzt werden kann, wenn Ihre Versicherung die Übertragung von Daten in Ihre eGA unterstützt, da dass Arztverzeichnis aus den Abrechnungsdaten generiert wird. Bei der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) kann es aufgrund der festgelegten Abrechnungszeiträume bis zu neun Monate dauern, bis die Daten in die eGA übertragen werden. Je nach Versicherung kann es sein, dass dieser Service in Ihrer eGA nicht verfügbar ist.